2018 Honig-Pfad Nordtour

2018 Honig-Pfad Nordtour

Dem Honig auf der Spur im Norden Albaniens

Rechtzeitig zur Erntezeit des berühmten Kastanienhonigs bringt uns diese Honig-Pfad Reise in den Norden Albaniens:

Von Tirana aus geht es zunächst in die Lezha Region, die besonders für ihren Salbeihonig aus den Höhenlagen und dem Dorf Gjadër bekannt ist. Im Anschluss besuchen wir eine der ältesten Städte der Balkanregion - Shkodra. Mit der Fähre geht es durch die atemberaubende Landschaft des Koman-Stausees nach Fierzë und in das Herz der Albanischen Alpen: Wir erkunden das Valbona-Tal, das zu beiden Seiten von dramatischen Bergen flankiert ist. Von Tropoja aus entdecken wir das verborgene Gashital: Das Einzugsgebiet des Flusses Gash ist als striktes Naturreservat  Lumi i Gashit geschützt und wurde als einer der letzten wilden Urwälder in Europa in diesem Jahr zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt.

 
 

Reisedaten & details

In Kürze!

 
 

Unsere Reise geht weiter nach Pukë: Auf einer Höhe von 838 Metern ist das Städtchen eines der höchsten in Albanien und bekannt für seinen alpinen Charakter und seine gute Küche, einschließlich des lokal gebrauten Puka Birra.  Und schließlich führt uns der Honig-Pfad in das charmante mittelalterliche Krujë - als Zentrum des Skanderbeg-Widerstandes gegen die Osmanen im 15. Jh. von besonderer historischer Bedeutung. Am Abhang der Skanderbeg-berge gelegen bietet sie uns noch einmal spektakuläre Ausblicke auf die Adria. 

Entlang des Weges besuchen wir Bienen und ihre Imker und Imkerinnen, kleine Kooperativen, ökologische Landwirte und Bio-Höfe, wir erfahren die Natur und Biodiversität Albaniens, die so hervorragende Bedingungen für die Imkerei bietet und tauchen tief in die Geschichte des Landes ein.

Impressum und Datenschutz

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close